28.03.21 Glück als Schulfach - Neuer Kurs im neuen Schuljahr

Mit unserem festen Zeitfenster im Stundenplan für das soziale Lernen werden wir seit mehr als 12 Jahren dem wichtigen Bedarf gerecht, die persönliche und soziale Entwicklung der Kinder zu unterstützen. Seit 2013 beschäftige ich mich mit dem "Schulfach Glück". Im Rahmen eines Studientages (Weiterentwicklung des SchiC) haben wir unser "Soziales Training" und das "Schulfach Glück" untersucht und durchaus viele Gemeinsamkeiten gefunden. Und nicht nur in dieser Stunde geht es bei uns um Persönlichkeitsentwicklung. Im Verlaufe der sechs (oder sieben) Jahre bei uns an der GutsMuths-Grundschule haben wir unzählige fest installiert Angebote für die Kinder, die in ähnlicher Weise auch im "Schulfach Glück" (E.F. Schubert) initiiert werden. So entwickelte sich die Idee, mein Wirken und unsere Bemühungen in der Schule ganzheitlich mit dem Gedanken "Glück als pädagogische Perspektive" klar zu formulieren.

Dabei geht es vor allem um einen wertschätzenden, respektvollen, sinnhaften und mitmenschlichen Ansatz des Miteinanders und die großartige Erfahrung, dass man ein glückliches und freudvolles Leben selbst beeinflussen kann. Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung sind Schlüsselbegriffe für ein gelingendes Leben. Mit Impulsen aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen wie der positiven Psychologie oder auch der Hirnforschung (Gerald Hüther) und vom Ministerium für Glück und Wohlbefinden (Gina Schöler) werde ich ab dem Schuljahr 2021/22 im Rahmen unserer Kursschiene (Wahlpflichtunterricht) "Glück" anbieten und damit einen weiteren erfreulichen Schritt gehen, um die Kinder noch mehr bei ihrer persönlichen Entwicklung von Anfang an zu unterstützen. Es ist nicht nur in Zeiten wie diesen mehr als wichtig, aber es ist selten so deutlich geworden. Ich freue mich sehr und bin gespannt auf das was wir bewegen werden. Mehr dazu ist in unserem Schulprogramm, dem Gesundheitskonzept oder im Bereich Unterricht, hier auf unseren Seiten, zu finden.

Catrin Herfet-Sternberger

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Wenn Sie auf "Ablehnen" klicken können einige Seiten (z.B. Seiten mit Kontaktformular) nicht angezeigt werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.